Beitragsseiten

B9 Schild kleinDie B 9 ist für uns Fluch und Segen zugleich: Sie bringt uns zu wichtigen Verkehrsknotenpunkten in der Region, birgt aber auch durch das hohe Verkehrsaufkommen für Anwohner wie für Autofahrer und Fußgänger Belastungen und Gefahren.

Der Ortsbeirat Oberwinter hat schon 2019 auf Antrag der SPD den Beschluss gefasst, Haushaltsmittel für die Beauftragung eines Fachbüros einzustellen, das aus fachlicher Sicht Alternativen für bauliche und nichtbauliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und zur Verbesserung der Verkehrssicherheit im gesamten Verlauf der B9 entwickelt. Nach abschließender Beratung stehen dafür im Haushalt der Stadt entsprechende Mittel zur Verfügung.

Die SPD hat für einige besonders neuralgische Punkte nun ein Konzept entwickelt, das die wichtigsten Gefahrenpunkte unter Berücksichtigung der im Haushalt eingestellten Mittel nach einer fachlichen Überprüfung knacken und mehr Sicherheit und einen besseren Verkehrsfluss bieten kann.