Andreas Bieber
1989 bin ich in die SPD eingetreten. In diesem spannenden Jahr und angesichts der politischen Änderungen, die sich abzeichneten, wollte ich mich politisch engagieren. Als Mitglied in verschiedenen Kommunalausschüssen in meinem damaligen Wohnort Hamburg-Eimsbüttel hatte ich Gelegenheit, diesen Stadtteil mit seinem Charme und seinen Problemen kennen zu lernen.

Seit 1995 wohne ich mit meiner Familie in Oberwinter und bin froh, dass ich hier wieder einen SPD-Ortsverein angetroffen habe, in dem das große S wirklich für sozialdemokratische Politik steht.

Aus beruflichen Gründen bleibt mir leider nicht mehr so viel Zeit wie in Hamburg, mich aktiv in die Ortspolitik einzubringen. Aber wo immer es geht, setze ich mich dafür ein, die Arbeit unseres Ortsvereins zu unterstützen, um sozialdemokratische Ziele in Oberwinter umzusetzen.

Schon von Berufs wegen – ich arbeite im Bundesumweltministerium - liegt mir der Schutz unserer Umweltbesonders am Herzen. Wir sind es nicht nur uns und unseren Kindern, sondern auch späteren Generationen schuldig, eine lebenswerte Umwelt zu schaffen und zu erhalten. Die Schönheit unseres Rheintals ist ein Geschenk, das wir gar nicht genug wertschätzen können.